WIR SIND ATE

Das Künstlerduo aus Würzburg & Nürnberg

Hi, wir sind Chris und Simon.
Im Rahmen unseres Designstudiums haben wir uns 2012 in Würzburg kennengelernt. Nach einigen erfolgreichen Kollaborationen arbeiten wir seit 2015 nun offiziell als Kollektiv unter dem Namen ATE zusammen.
Den Ursprung und Schwerpunkt unseres Schaffens bildet dabei die Illustration. 
Analog oder digital, innen oder außen, groß oder klein – wir leben das Handwerk der Illustration. So schaffen wir mit unserem Stil seit vielen Jahren verschiedenste Illustrationen, Fassadengestaltungen, Installationen und Leinwände.
Darüber hinaus arbeiten wir auch im Kundenauftrag und nutzen unsere Arbeitsweise so für die Umsetzung von Printmedien, Verpackungen, Textilien, Fassaden, Online-Medien und vielem mehr.

Du willst mit uns arbeiten, hast noch Fragen oder willst einfach nur Hallo sagen?
Schreib uns
WIR SIND ATE

Das Künstlerduo aus Würzburg & Nürnberg

Hi, wir sind Chris und Simon.

Wir haben uns 2012 im Rahmen unseres Designstudiums in Würzburg kennengelernt. Nach einigen erfolgreichen Kollaborationen arbeiten wir seit 2015 offiziell als Kollektiv unter dem Namen ATE zusammen.

Den Ursprung und der Schwerpunkt unseres Schaffens bildet dabei die Illustration. Meist figurativ, oft etwas düster und unheilvoll liegt der thematische Schwerpunkt unserer Anbeiten sehr häufig bei Aspekten der Vergänglichkeit oder Realitätsflucht. Der Fokus liegt dabei auf den Details und der Fehlerhaftigkeit, die den Motiven die nötige Aussagekraft verleiht.

Analog oder digital – wir arbeiten auf fast allen Oberflächen. So schaffen wir mit unserem illustrativen Stil seit Jahren analoge und digitale Illustrationen, Fassadengestaltungen, Installationen und Leinwände.
Darüber hinaus arbeiten wir auch im Kundenauftrag und nutzen unsere Arbeitsweise so für die Umsetzung von Printmedien, Verpackungen, Textilien, Fassaden, Online-Medien und vieles mehr.

Du bist auch auf der Suche nach einem auffälligen Design für dein Projekt oder hast Fragen?
Schreib uns
Chronik

Ausstellungen, Installationen & Auszeichnungen

2024
10 Jahre Kulturaggregat | Kulturaggregat, Freiburg
Gruppenausstellung
2023
Beautiful Misfit | Franck-Haus, Marktheidenfeld
Einzelausstellung
2022
Blaukraut bleibt. | Umweltstation der Stadt Würzburg, Würzburg
Einzelausstellung
2021
Preis für junge Kultur | Würzburg
Auszeichnung
2021
Iteration II | Bürgerbräu Sudhaus, Würzburg
Gruppenausstellung
2021
U&D-Bühne | Umsonst + Draussen Festival, Würzburg
Bühnenbild
2021
Le Petit Voyeur II | geronimo - rebellion gallery, Würzburg
Installation
2021
Le Petit Voyeur | Kunstleerer Raum, Würzburg
Installation
2020
Kultura | St. Johannis Kirch, Würzburg
Installation
2020
Urbanative | Arte Noah, Würzburg
Gruppenausstellung
2019
Summer Fling | Circus Network, Porto
Gruppenausstellung
2018
Late Bloomers | Kulturaggregat, Freiburg
Einzelausstellung
2017
Simsalabim | Hessische Staatsgalerie, Wiesbaden
Gruppenausstellung
2016
Cruel Bloom| Bürgerbräu Sudhaus, Würzburg
Einzelausstellung
2015
Dysnomia | We are friends, Essen
Einzelausstellung
2014
Obskur II | MSZ, Würzburg
Gruppenausstellung
2013
Obskur | MSZ, Würzburg
Gruppenausstellung
2013
WüdCut | Kellerperle, Würzburg
Gruppenausstellung
Ausgewählte Kunden

Zufriedene Kunden 
sind die beste Referenz

ArtDing Festival
Art Avenue
Blowout Skateshop
Cairo.Wue
Circus Network
Dag-Hammarskjöld-Gymnasium Würzburg
Dedicated Syndicate Köln
Eydos
derfusi Media
Fairtrade Merch
Handicap International e.V.
Hafensommer Festival
Hair by Jenny
Hertl Braumanufaktur
Kneipp
Liebesbier Bayreuth
Markt Rimpar
meistro GmbH
MoNaden e.V.
Mozartfest Würzburg
Netflix Rome
Post Hotel Würzburg
Röntgen-Gymnasium Würzburg
School of Port
Städtische Galerie Rosenheim
Stadt Würzburg
Stroke Art Fair
Tafel Höchberg e.V.
Theater Chambinzky
TM Catering
Transit Art Festival
Umsonst + Draussen Festival
crossmenu